Breier-Elf lässt Reserve aus Hachen keine Chance

Foto: Rico Schulte, match-day.de

Die zweite Mannschaft des TuS Langenholthausen ist vor heimischen Publikum mit einem 3:0-Sieg gegen den TuS Hachen II in die Saison gestartet.

Der TuS baute von Spielbeginn an sofort Druck auf die Gäste aus Hachen aus und attackierten sie früh, um ihnen nicht die Chance auf ein Tor zu ermöglichen. Durch die starke Unterstützung von Jonas Köster und Alexander Ollesch aus der ersten Mannschaft gelang durch viele gut erspielte Torchancen das hochverdiente 1:0 in der 34. Minute, erzielt von Carl Grote, der in der 36. Minute direkt den zweiten Treffer nachlegte.

Nach dem Seitenwechsel kam der TuS Hachen II mit neuer Energie in die Partie zurück, wo die Reserve jedoch gut dagegenhalten konnte. Mit dem Schlusspfiff belohnte Alexander Ollesch das Team noch mit dem krönenden 3:0.