Oberligist SC Wiedenbrück kommt an den Düsterloh

Foto: Dietmar Reker, www.sportpresse-reker.deFoto: Dietmar Reker, www.sportpresse-reker.de

Der TuS Langenholthausen lädt zum Blitzturnier ein. Der Landesligaaufsteiger hat am Samstag, den 13. Juli, den Westfalenligisten SC Neheim und den Regionalligaabsteiger SC Wiedenbrück am Düsterloh zu Gast. Alle drei Teams sind dabei jeweils neunzig Minuten im Einsatz und spielen ab 14:00 Uhr jeweils 45 Minuten gegeneinander. Gleich im ersten Spiel stehen sich Langenholthausen und Wiedenbrück gegenüber. Um 15:00 Uhr schließt sich die Partie der Neheimer gegen den Oberligisten an und um 16:00 Uhr treffen Langenholthausen und Neheim aufeinander.

„Das wird ein tolles Erlebnis. Dass sich ein Oberligist am Düsterloh die Ehre gibt, ist alles andere als selbstverständlich. Durch meine guten Beziehungen zu Björn Mehnert, der aktuell Trainer der Wiedenbrücker ist und mit dem ich damals die B-Lizenz gemacht habe, ist es aber gelungen, dass der SC seine Visitenkarte bei uns abgibt“, erklärte Mario Droste, Geschäftsführer des TuS Langenholthausen, und ergänzte: „Für das leibliche Wohl ist gesorgt und auch das Wetter soll ordentlich werden, sodass einer tollen Veranstaltung nichts mehr im Wege steht.“