TuS bestreitet letztes Bezirksligaspiel

Foto: Dietmar Reker, www.sportpresse-reker.de

Aus der Bezirksliga Staffel 4 wird sich der TuS Langenholthausen verabschieden, der in der kommenden Saison in der Landesliga auf Punktejagd geht.

Die Übermannschaft der noch laufenden Saison kann ihr Konto am letzten Spieltag mit einem Sieg im Heimspiel gegen den Tabellenfünften FC Arpe/Wormbach auf 86 Punkte ausbauen und damit ungeschlagen durch die Saison 2018|19 gehen. Bislang bilden die einzigen Flecke auf der ansonsten noch immer blütenweißen TuS-Weste die Unentschieden gegen die Aufsteiger SF Hüingsen (0:0) und FSV Bad Wünnenberg/Leiberg (1:1).