TuS treibt Kaderplanung voran

Foto: Rico Schulte, match-day.deFoto: Rico Schulte, match-day.de

Der TuS Langenholthausen, souveräner Tabellenführer der Fußball-Bezirksliga 4, treibt seine Kaderplanungen für die Saison 2019|20 voran.

Sebastian Beutler, Oliver Haarmann, Falk Fischer, Philip Fischer, Benny Menke, Dominik Guntermann, Lars Kabath, Moritz Schültke, Moritz Klamann, Marco Lemke, Marcus Brüll und Tim Rademacher haben ihre Zusage, über die laufende Saison hinaus für den TuS Langenholthausen zu spielen, gegeben. Das teilte Charly Grote, Vorsitzender des TuS Langenholthausen, offiziell mit. „Damit haben bereits 12 Fußballer für die neue Saison zugesagt“, führte Charly Grote aus. Dass Julian Kellermann ebenfalls verlängern werde, sei, so der TuS-Vorsitzende, fast sicher. Werner Koch steht dagegen aus beruflichen Gründen nach der Saison nicht mehr zur Verfügung.

Uli Mayer, Trainer des erfolgreichen TuS-Teams, hat noch einen Vertrag bis 2020. „Aber auch den wollen wir in Kürze verlängern“, schätzt Charly Grote die Arbeit des Coaches. Mannschaftsbetreuer des TuS Langenholthausen bleibt Philipp Meyer. In der Winterpause stößt Rene Weißbach (SF Hüingsen) zum Team des Tabellenführers aus Langenholthausen.