TuS siegt auch in Marsberg deutlich

Foto: Dietmar Reker, www.sportpresse-reker.deFoto: Dietmar Reker, www.sportpresse-reker.de

Elftes Spiel, elfter Sieg: Der TuS Langenholthausen bleibt in der „Bundesliga des Sauerlandes“ weiter die Mannschaft der Stunde.

Ging der Tabellenführer im Diemelstadion in der ersten Halbzeit noch durch Marco Lemke in Führung (43.), so war die Messe nach dem 2:0 von Dominik Beutler per Elfmeter in der 51. Minute schnell gelesen, zumal VfB-Keeper Jawed Garibzada wegen einer Notbremse die rote Karte sah. In Überzahl ließ Langenholthausen Ball und Gegner laufen und brachte den Marsbergern die sechste Niederlage innerhalb der letzten sieben Spiele bei. Marco Lemke legte in der 58. Minute das 3:0 für den TuS nach, ehe Falk Fischer mit seinen Saisontoren zwölf und 13 den 5:0-Endstand herstellte (68. und 78.).