Spitzenspiel am Düsterloh

Foto: Dietmar Reker, www.sportpresse-reker.deFoto: Dietmar Reker, www.sportpresse-reker.de

Wenn der TuS Langenholthausen am Sonntag, den 26. August, um 15:00 Uhr in der Düsterloh-Arena den TuS Sundern empfängt, ist dies nicht irgendein Derby. Dann spielt der aktuelle Tabellenführer gegen den Tabellenzweiten – oder besser gesagt der eine Titelaspirant gegen den anderen Titelaspiranten. Für Spannung und hochklassigen Fussball wird in jedem Fall gesorgt sein. Dafür spricht schon das Torverhältnis der beiden Mannschaften (10:1-Tore zu 8:1-Tore aus zwei Spielen).

Bereits um 12:45 Uhr empfängt die zweite Mannschaft des TuS LA die Zweitvertretung aus Neheim. Die Zielsetzung könnte nicht gegensätzlicher sein. Verfolgt der TuS nach dem Aufstieg in die B-Liga das Ziel des Nichtabstieges, so will Neheim II unbedingt in die A-Liga aufsteigen. Auch daher dürfte für Spannung gesorgt sein.

Angeboten werden am Sonntag, den 26. August, auch wieder die TuS LA-Dauerkarten. Bei Erwerb gibt es eine Bratwurst oder ein Getränk gratis.

Der Vorstand des TuS Langenholthausen freut sich auf Ihren Besuch!