Vierter Sieg im vierten Spiel

Foto: Dietmar Reker, www.sportpresse-reker.de

In der Bezirksliga Staffel 4 marschiert weiter der TuS Langenholthausen vorne weg, der bislang von Sieg zu Sieg eilt. Beim TuS Warstein setzte sich Langenholthausen mit 3:1 durch.

Gian-Marco De Luca schoss schon in der zehnten Minute die 1:0-Pausenführung für die Gäste heraus, die Falk Fischer acht Minuten nach dem Seitenwechsel auf 2:0 ausbaute (56.). Warstein gab sich allerdings nicht geschlagen und kam durch ein Tor von Matti Kaiser auf 1:2 heran (56.), doch Falk Fischer sorgte mit seinem zweiten Tor an diesem Tag in der 78. Minute für die Entscheidung.