Auftaktsieg: Schültke und Fischer treffen zum 2:0

Foto: Dietmar Reker, www.sportpresse-reker.deFoto: Dietmar Reker, www.sportpresse-reker.de

Der TuS Langenholthausen hat das Topspiel des ersten Spieltages in der Bezirksliga Staffel 4 mit 2:0 gegen den SuS Langscheid/Enkhausen gewonnen.

In der ersten Halbzeit waren allerdings die Gäste das etwas bessere Team, doch das Glück im Abschluss fehlte dem SuS. So ging es nach 45 Minuten torlos in die Kabinen, ehe Langenholthausen sieben Minuten nach dem Seitenwechsel nach einer Standardsituation durch Moritz Schültke mit 1:0 in Führung ging (52.). In der Schlussphase musste Langscheid/Enkhausen somit das Risiko erhöhen und kassierte schließlich in der 84. Minute den vorentscheidenden Treffer durch Falk Fischer zum 2:0-Endstand.