Mayer-Elf reist im ersten Pflichtspiel des Jahres zum TuS Warstein

Foto: Dietmar Reker, www.sportpresse-reker.de

Der TuS Langenholthausen wird am Sonntag, den 05. März, sein erstes Pflichtspiel des Jahres 2017 austragen. Um 15:00 Uhr ist der Tabellenvorletzte des Bezirksliga Staffel 4 beim Tabellenneunten TuS Warstein zu Gast.

Ob die Winterzugänge fruchten, wird sich beim TuS Langenholthausen zeigen. Der Tabellenvorletzte tritt im ersten Pflichtspiel des Jahres 2017 beim TuS Warstein an, der sich mit einer beeindruckenden Serie aus dem Abstiegskampf befreit hat und auch sein erstes Spiel nach der Winterpause mit 1:0 beim TuS Sundern gewann. Langenholthausen muss in der Rückrunde aber die Spiele gegen die unmittelbaren Konkurrenten für sich entscheiden. Der Rückstand auf das rettende Ufer beträgt einen Zähler.